Stadt Bischofszell

Weiter

Die Ursprünge dieses schmucken Städtchens gehen auf das von Bischof Salomo I. im 9. Jahrhundert gegründete Chorherrenstift zurück. Im ewigen Grenzstreit zwischen dem Bischof von Konstanz und dem Abt von St. Gallen gewann Bischofszell im Hochmittelalter nicht zuletzt auch wegen seiner Lage nahe der Flussübergänge über Thur und Sitter stets an Bedeutung. Auch in Bischofszell war die Leinenindustrie seit dem frühen 16. Jahrhundert tonangebend. Nach anfänglicher Bevormundung durch die Leinwandstädte Konstanz und St. Gallen richtete Bischofszell um 1500 eine eigene Leinwandschau nach dem St. Galler Vorbild ein. Gewoben wurde in und um Bischofszell nur wenig; es waren vor allem die Veredelung und der Handel von Leinwand, welche dem Städtchen ähnlich dem benachbarten Hauptwil im 17. und 18. Jahrhundert eine grosse Blüte bescherte.

Tuchgasse

Tuchgasse

 

Viele der ortsansässigen Handelsfamilien (Daller, Zwinger, Scherb, Rietmann usw.) unterhielten in der Messestadt Lyon, dem wichtigsten Abnehmer für Leinwand, eine permanente Dependance.

Mehrere Versuche, im 19. Jahrhundert in der Baumwollfabrikation sowie in der Hand- und Schifflistickerei Fuss zu fassen brachten nicht den erhofften Erfolg. Die einst so günstige Verkehrslage wurde mit der Eröffnung der Bahnlinien von Winterthur nach St. Gallen respektive Romanshorn allmählich zum Verhängnis. Erst die hart erkämpfte Verbindungslinie Sulgen-Bischofszell-Gossau (1876) brachte neue wirtschaftliche Impulse. Vor allem das heutige Industrieviertel Bischofszell-Nord profitierte am meisten davon. Ab 1900 liessen sich dort die Stickerei Kesselring (1901) und die Textilfirma Maury nieder. Direkt an der Bahnlinie entstand 1906 die Mostereigenossenschaft (Obi), zu welcher die Töchter Obipektin AG (gegründet 1936), Obi-Kriesi AG und Thurella AG gehören. 1909 nahm die seit 1945 der Migros gehörende, schweizweit bekannte Konservenfabrik, heute BINA (Bischofszell Nahrungsmittel AG) die Produktion von Früchte- und Gemüsekonserven auf.

MarktgasseStandort Marktgasse

Marktgasse